6 junge Leute stehen vor einer Wand, schauen auf ihre Smartphones und über ihnen Netzwerk- und IT-Symbole.

Die Generation Z verstehen und für Ihr Unternehmen gewinnen

6 junge Leute stehen vor einer Wand, schauen auf ihre Smartphones und über ihnen Netzwerk- und IT-Symbole.
Foto: rawpixel.com (freepik.com)
Referentin Nadia Grötsch | 7 Wunder Referentin Nadia Grötsch | 7 Wunder Foto: Manuel Glatter

Wer die Gen Z erreichen möchte, muss die Klischees von der Faktenlage trennen können.

Neben einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch und einer Diskussion zu den unternehmerischen Herausforderungen werden best practices für den Umgang mit den zukünftigen Teammitgliedern beleuchtet. Sie erhalten Impulse zu Mitarbeiterorientierung und Ansprache.

Im Anschluss laden wir Sie ein, sich bei einem angenehmen get together auszutauschen.


Referentin: Nadia Grötsch | 7 Wunder

Nadia Grötsch ist Gründerin und Geschäftsführerin der SiebenWunder GmbH aus Jena. Nach beruflichen Stationen im Recruiting und der Personalberatung machte sie sich 2017 gemeinsam mit Angelika Hartmann im Bereich Personal-Software, externes Personalmanagement und Recruiting selbständig. Außerdem lehrt sie als Honorardozentin an der Ernst-Abbe-Hochschule.

Anmeldung

Alle Präsenz-Plätze sind bereits vergeben. Wer kurzfristig noch teilnehmen möchte, kann gern digital dabei sein. Bitte melden Sie sich hierzu via eMail ramona.nolden@uni-jena.de. Wir schicken Ihnen dann die Zugangsdaten zu.

Der Workshop findet in den Räumlichkeiten des Career Point statt (hybrid). Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Einen Lageplan und Anreisehinweise finden Sie hier.